Einladung Jahreshauptversammlung

Hiermit lädt der SV Blau-Weiß Wertherbruch e. V. 1973 seine Mitglieder zu seiner diesjährigen
                                                 Jahreshauptversammlung 2020
am Freitag, 21. August 2020 um 19:30 Uhr in die Bürgerhalle Wertherbruch
recht herzlich ein.

                                                 Tagesordnung:

1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden, sowie Feststellung des Stimmrechts
2. Bericht des Vorstandes und der Abteilungsleiter
3. Bericht des Kassierers
4. Bericht des Kassenprüfers
    – Entlastung des Vorstandes
    – Neuwahl eines Kassenprüfers
5. Turnusmäßige Neuwahlen des 2. Vorstandes
6. Verschiedens
    – Kunstrasenplatz
    – Gründung Förderverein

 

Der Vorstand hofft auf zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Der Vorstand
gez. Peter Tichelofen
1. Vorsitzender

Abschlussturnen und Verabschiedung von Yvonne Kleinheßling

Am Montag den 13.07. fand das letzte Kinderturnen für Kinder ab 4 Jahren, unter der Leitung der Übungsleiterinnen Sandra Schalnaß und Yvonne Kleinheßling, vor der Sommerpause statt. Die Kinder waren wie immer mit vollem Einsatz und Spaß bei der Sache.
Für die Übungsleiterin Yvonne Kleinheßling war es nach drei tollen Jahren mit den Kindern die letzte Einheit. Unser Sportobmann Bernd Nievendick bedankte sich bei Yvonne für die tolle Arbeit mit einem kleinem Präsent. Auch an Sandra ging ein herzliches Dankeschön, dafür dass man jede Woche Montag so viele strahlende Kinder in der Turnhalle bestaunen kann.
Nach den Sommerferien freuen sich Sandra Schalnaß und Sandra Ingehorst auf rege Beteiligung beim Kinderturnen. Interessierte Eltern die Ihr Kind zum Kinderturnen anmelden möchten, könne sich gerne mit Bernd Nievendick in Verindung setzen.

Wir wünschen allen Kinder, Eltern und Übungsleiterinnen eine erholsame und schöne Sommerzeit.

 

Trainingsbetrieb ruht weiterhin

Wir haben nach Prüfung der Vorgaben durch die Städte und Rücksprache mit den Trainern und Trainerinnen uns entschlossen, den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ruhen zu lassen. Hygieneregeln, Abstandshaltung zwischen den Spielern, Dokumentationspflichten usw. lassen nicht wirklich ein Training zu, welches mit Fussball vergleichbar wäre. Als nächster Stichtag für eine neuerlichen Beurteilung sehen wir momentan den 31.05..

Auch wir sehnen uns die Zeit herbei, in der wir wieder der schönsten Nebensache der Welt ohne Bedenken nachgehen können.

Bis dahin bleibt gesund und fit!!!

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand und die Jugendvorstände der JSG Wertherbruch/Werth

Spiel- und Trainingsbetrieb vorerst unterbrochen

FVN reagiert auf jüngste Entwicklung rund ums Thema Coronavirus und entscheidet in enger Abstimmung mit Kreisen, den Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich ab sofort zu unterbrechen.

Am Niederrhein ruht der Ball vorerst: In enger Abstimmung mit seinen 13 Fußballkreisen hat der Fußballverband Niederrhein (FVN) am heutigen Freitag, 13. März, entschieden, den gesamten Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich mit sofortiger Wirkung einzustellen. Diese Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele und gilt bis zum Sonntag, 19. April. Damit reagiert der Verband auf die jüngste Entwicklung rund um das Thema Coronavirus.

Um diese Maßnahmen zu unterstützen und damit dies auch wirklich Sinn macht, sollte, nach Rücksprache im Vorstand, auch der Trainingsbetrieb vorerst eingestellt werden, bis die Lage sich entspannt, bzw. wieder übersichtlicher ist.

Der Vorstand